Informationen

 

Konsumkritische StadtführerInnen gesucht!

Dich interessieren die Auswirkungen unseres alltäglichen Konsums in der globalisierten Welt? Du willst dich engagieren und andere Menschen auf die Auswirkungen aufmerksam machen? Dann mach mit bei konsumGLOBAL, der spannenden Stadtführung zu nachhaltigem Konsum und Globalisierung. Wir suchen Freiwillige, die sich für das Thema interessieren und selber aktiv werden möchten.

 

Was bringt’s?

Das wissen wohl unsere aktiven StadtführerInnen am besten! Lies hier, warum sie bei konsumGLOBAL mitmachen.

konsumGLOBAL bietet dir die einmalige Chance, selber aktiv zu werden statt in Resignation zu verfallen. Zweimal pro Jahr finden spannende Weiterbildungstreffen statt. Hier kannst du dein Wissen vertiefen und bekommst viele nützliche Tipps und Tricks.

Wer sich bei konsumGLOBAL engagiert, tut dies aus Überzeugung und ehrenamtlich. Als kleines Dankeschön für deinen Einsatz bekommst du den Beitrag, den die Gruppen bezahlen.

 

 

Wie kann ich mitmachen?

Nimm mit uns Kontakt auf. Am besten schnupperst du mal etwas konsumGLOBAL-Luft, indem du eine Stadtführung besuchst oder an einem Regionalgruppen-Treffen kommst.

Wir freuen uns über neue, engagierte StadtführerInnen!